Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

18. November 2017

Rabmer-Koller wünscht Sabine Oberhauser alles Gute und schnelle Genesung


Wien (OTS) Nach Bekanntwerden der vorübergehenden Amtsvertretung durch Sozialminister Stöger sagte Ulrike Rabmer-Koller, Vorsitzende des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger: „Sabine Oberhauser kämpft mit ganzer Kraft gegen ihre schwere Erkrankung. Im Namen der Sozialversicherung wünsche ich unserer Gesundheitsministerin eine schnelle Genesung, damit sie bald wieder in die Politik zurückkehren kann. Liebe Sabine, sammle alle Kräfte und werde schnell wieder gesund. Dich sollen unsere besten Wünsche und Gedanken dabei begleiten.”

Rückfragen & Kontakt:

Hauptverband der österr. Sozialversicherungsträger
(++43-1) 71132-1120
presse@hvb.sozvers.at
http://www.hauptverband.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen