Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

24. September 2017

Erfolgreiche Spurensicherung – Einbrüche im Bezirk Tulln und St. Pölten-Land geklärt


Einbruchsdiebstähle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

In der Nacht zum 17. Juni 2004 verübten unbekannte Täter einen Einbruch in den Shop einer Tankstelle in Tulln. Es wurden Bargeld, Spirituosen, Zigaretten, ein Flachbildschirm, ein Schnurlostelefon, Süßigkeiten und einige Feuerzeuge gestohlen. Der Gesamtschaden wurde mit über 2.000 Euro beziffert. Kriminalbeamte der Polizeiinspektion Tulln konnten Spuren am Tatort sichern.

Anfang Jänner 2017 gelang es aufgrund eines DNA-Treffers einen Tatverdächtigen auszuforschen. Bei dem Beschuldigten handelt es sich um einen 31-jährigen Mann aus 1080 Wien. Er wurde von den deutschen Polizeibehörden wegen eines Eigentumsdelikts im Jahr 2016 beamtshandelt.

Bedienstete der Polizeiinspektion Tulln vernahmen den 31-Jährigen infolge, wobei dieser sich geständig zeigte und einen weiteren Einbruchsdiebstahl in eine Imbisshütte in Pressbaum, Bezirk St. Pölten-Land, gestand. Bei der Tathandlung in Pressbaum, die in derselben Nacht begangen wurde, wurden eine Handkasse, Bargeld und Zigaretten gestohlen und eine Gesamtschadenssumme von mehr als 2.500 Euro verursacht.

Ein 30-jähriger Mann aus dem Bezirk Tulln konnte im Zuge der Ermittlungen ebenso als Tatverdächtiger ausgeforscht werden. Der 30-Jährige zeigte sich bei seiner Vernehmung zu keinem der Tatbestände geständig und gab an den 31-Jährigen nicht zu kennen. Erhebungen ergaben jedoch, dass beide gemeinsam im Jahr 2004 wegen einem Suchmitteldelikt polizeilich in Erscheinung traten.

Beide Beschuldigten wurden der Staatsanwaltschaft St. Pölten angezeigt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen